Raiffeisenbank Flughafen-Zürich

2013 – 2018

Der Neubau des Hauptsitzes in Zürich-Kloten dient einer Standortoptimierung. Dadurch konnte das Kundencenter und Businesscenter zusammengelegt werden.

Unsere Leistungen: Elektro- und Lichtplanung, Telefon- und Datenkommunikation,
Safety-Planung

Umfang Elektro: Verteilanlagen, Notbeleuchtung, Licht-, Kraft und Wärmeinstallation, Leuchten und Lampenlieferung, Zutrittskontrollsystem, Einbruchmeldeanlage, Videoüberwachung.

Das Haustechnikkonzept sieht ein ZERO-Emission-Gebäude vor, ähnlich dem Konzept 2SOL von Professor Leibundgut, womit das Gebäude keine weitere hochwertige Primär-Energie verbraucht. Dabei nimmt die Erdsonde eine zentrale Rolle ein. Der Erdwärmespeicher, welcher über die Erdsonde gespiesen wird, fungiert als saisonaler Wärmespeicher und wird über einen Wasserkreislauf und eine Turbo-Niederhub-Wärmepumpe geladen, sowie entladen. Aufgrund des hohen Wirkungsgrades der Wärmepumpe wird für deren Betrieb wenig Energie benötigt und somit kann, ab einem COP von 8, auf eine Wärmerückgewinnungsanlage verzichtet werden.

Bauherr
Raiffeisenbank Zürich-Flughafen, Kloten

Architekt
Fiechter & Salzmann Architekten GmbH, Zürich

SCHMIDIGER + ROSASCO AGLeutschenbachstrasse 558050 Zürich+41 44 308 62 62info@srzh.chGoogle MapsImpressum