LGT Bank Bleicherweg Zürich – Mieterausbau

2015 – 2016

Das ehemalige Bürogebäude der Allianz Suisse Immoblien AG am Bleicherweg in Zürich erhielt mit der LGT Bank (Schweiz) AG einen neuen Mieter. Die flexibel und in hohem Standard ausgebauten Räumlichkeiten erstrecken sich über fünf Geschosse und bieten Arbeitsplätze für ca. 300 Mitarbeiter. Mit dazu gehören auch Schulungsräume und eine Cafeteria.

Die Büros wurden nach dem neuesten Stand der Technik ausgerüstet. An oberster Stelle stand bei diesem Projekt aber von Anfang an die Versorgungs- sowie die Gebäudesicherheit. Seitens Bauherrschaft wurde eine Notstromversorgung für die kompletten Installationen gefordert. Im Zuge des Projektes wurden verschieden Varianten geprüft. Realisiert wurde im Endeffekt eine Noteinspeisung mit separater Trafostation in der Mietfläche. Da sich die neu gemieteten Räume in einem Geschäftshaus mit anderen Mietern befindet, mussten die Mietflächen gut geschützt werden. Dies wurde mit folgenden Systemen realisiert:

EMA-Anlage, Video-Überwachung und ZUKO-Anlage

Das realisierte Projekt zeichnet sich durch folgende Punkte aus:

  • Sehr hoher Ausbaustandard auf dem neuesten Stand der Technik
  • Raum- und Perimeterüberwachung (Schutz vor Eindringlingen über Dach oder Fassade)
  • Überwachung sämtlicher Zugänge und heikler Zonen
  • Überwachung von diversen Server-Racks im Rechenzentrum

Bauherr
LGT Bank (Schweiz) AG

Architekt
Fischer Architekten AG Zürich

SCHMIDIGER + ROSASCO AGLeutschenbachstrasse 558050 Zürich+41 44 308 62 62info@srzh.chGoogle MapsImpressum