image_alt_text

Firmenprofil

Wir sind unabhängig

Die Schmidiger + Rosasco AG ist als Aktiengesellschaft konstituiert, deren Aktien im Besitz der Geschäftsleitung sind.

Ältere und jüngere Geschäftsleitungsmitglieder ergänzen sich in idealer Weise.

Während sich die Jüngeren mit den notwendigen Innovationen einbringen, verfügen die Älteren über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz.

Beteiligungshöhe, Kompetenzen und Verantwortlich-keiten der Inhaber sind in Statuten festgelegt.

Die Verantwortung für das Unternehmen – wie auch die Partizipation am wirtschaftlichen Erfolg – liegen bei der Gesamtheit der Partner.

Schmidiger + Rosasco AG arbeitet ohne Fremdkapital.

Die strategische Führung obliegt dem Verwaltungsrat, bestehend aus dem Präsidenten und Delegierten Michael Huber, dem Vizepräsidenten Ralph Brokhues und den Mitgliedern Markus Bissig und Jean-Pierre Felder.

Historie

1957 Gründung des Unternehmens durch Fritz Schmidiger
1958 Eintritt Renato Rosasco
1967 Aktiengesellschaft
1982 Einführung Partnerschaftsmodell
Neue Partner Hans Peter Stoll, Hans Ott und Reto Fasciati
1994 Übertritt Fritz Schmidiger in den Ruhestand
1995 Übertritt Renato Rosasco in den Ruhestand
2001 Neue Partner Markus Bissig, Ralph Brokhues und Jean- Pierre Felder
2004 Übertritt Hans Ott in den Ruhestand
2004 Neue Partner Michael Huber und Beat Tanner
2007 Übernahme der MitarbeiterInnen und Aufträge der Hege Elektroingenieure Zürich
2007 Übertritt Hans Peter Stoll in den Ruhestand
2009 Kauf der Aktienmehrheit der Elektroingenieure Meyer + Partner AG in Stäfa
Beat Tanner wechselt als Geschäftsführer zur Meyer + Partner AG nach Stäfa
2014 Übertritt von Reto Fasciati in den Ruhestand
2015 Erweiterung der Beteiligung mit Christoph Hilfiker

Dienstleistungen

dienstleistungen

Geschäftsfelder

Die Schmidiger + Rosasco AG ist in allen Geschäftsfeldern des Hochbaus erfolgreich tätig.

Banken, Versicherungen, Verwaltungen, Bürogebäude
Offene, flexible und kommunikative Raumstrukturen schaffen über die reine Funktionalität hinaus Raum- und Arbeitsplatzqualität für die Mitarbeitenden.
Ein sorgfältig ausgearbeitetes Versorgungskonzept, dass Fleibilität, hohe Verfügbarkeit und Nachrüstbarkeit während dem laufendem Betrieb garantiert, trägt entscheidend zum unternehmerischen Erfolg bei.

Denkmalgeschützte Bauten
Die geschützte Struktur zu erhalten, die Bedürfnisse der Nutzung genau zu kennen und eine hohe Flexibiltät zu garantieren, verlangen eine hohe Kompetenz und Sachverständnis vom Planer.

Parkhäuser, Parkleitsysteme
Parkhäuser und Parkleitsysteme stellen ganz spezielle Anforderungen an die Technik.
Kostengünstige Installationen und Technik gewähren einen wirtschaftlichen und reibungslosen Betrieb.

Schulen und Sportanlagen
Erlebnis-, Fitness- und Wellnesszentren sowie Kinos sind Ikonen unserer Einkaufs- und Freizeitgesellschaft.
Die technisch einfache Umsetzung der Bedürfnisse trägt wesentlich zur Akzeptanz und wirtschaftlichen Erfolg bei.

Spitäler, Kranken- und Pflegezentren
Bauprojekte im Gesundheitswesen sind geprägt durch vielfältige und komplexe Anforderungen an die Technik.
Die hohen Anforderungen und die Wirtschaftlichkeit stehen dabei in einem gewissen Widerspruch zueinander.
Die Technik leistet einen wesentlichen Beitrag zu einer angenehmen Arbeitsplatz- und Behandlungsqualität.

Wohnbauten
Wohnbauprojekte sind sehr vielfältig und stellen besondere Anforderungen an die Technik.
Fiber to the Home, Gebäudeautmation sind nur zwei Stichworte.

Schmidiger+Rosasco AG
Leutschenbachstrasse 55,
CH-8050 Zürich

Telefon 044 308 62 62
Telefax 044 308 62 63
E-mail

Schmidiger+Rosasco AG - Leutschenbachstrasse 55 - CH-8050 Zürich - Telefon 044 308 62 62 - Telefax 044 308 62 63 | E-mail | Impressum |